Rendite Management Concept GmbH

Regensburg web 0001

Die Oberpfalz-Metropole ist Hochschul-,

Wirtschafts-, Wohn-, Wissens- und Studierenden-Stadt

 

Regensburg beeindruckt auf vielen Ebenen. Die historisch und kulturell bedeutsame Stadt, in deren unmittelbarer Nähe sich unser Objekt „Wohnen am Mühlbach in Bad Abbach“ (https://www.rmc-immobilien.de/objekte/123/view/57-Verf%C3%BCgbare%20Immobilien/95/neubauprojekt-bad-abbach-bei-regensburg.html oder http://www.am-muehlbach-wohnen.de/) befindet, hat sich in den letzten Jahren nicht nur zu einem international begehrten Tourismusziel, sondern auch zu einem der wichtigsten und vor allem lebens- und wohnenswerten Wirtschafts- und Wissenschaftszentren Deutschlands entwickelt.

Mühlbach01

Die ausgezeichnete Verkehrs- und Versorgungsinfrastruktur, die idealen Produktionsbedingungen und das überraschend breite Fachkräfteangebot sind dafür ebenso ursächlich wie eine erfolgreiche städtische Clusterpolitik oder das enge Miteinander von Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen in Netzwerken. Regensburgs Aufstieg ist kein Zufall und wird auch in den nächsten Jahren nicht stagnieren.

 

Der Standort „Regensburg“ erreichte so im Jahr 2017 beim Städteranking der „Wirtschaftswoche“ einen Spitzenplatz. Unter dem Motto „Wo lässt es sich am besten leben, arbeiten und wohnen?“ verglich das Ranking den Status Quo (Niveauranking), die Entwicklung (Dynamikranking) und die Zukunftsfähigkeit (Zukunftsindex) der 69 deutschen Großstädte anhand von 92 Indikatoren.

Regensburg web 0002

In der Gesamtbetrachtung erreichte Regensburg dabei, wie bereits 2016, wieder Rang 6. Beim Dynamikranking lag Regensburg sogar deutschlandweit erneut auf Platz 5. Bei der Versorgung mit Kindertagesstätten erreichte Regensburg beim Bestand Rang 7 und bei der Dynamik Platz 2 – seit 2011 wurde die Quote der betreuten Kinder um acht Prozentpunkte gesteigert. Auf Platz 1 kam Regensburg bei der Bewertung der gemeindlichen Steuerkraft und auf Platz 2 beim Wohnungsneubau.

 

Ein Jahr zuvor ermittelte der „PROGNOS Zukunftsatlas“ die Zukunftschancen und -risiken aller 402 Kreise und kreisfreien Städte Deutschlands. Regensburg mit seinen knapp 164.000 Einwohnern schaffte dabei Platz 11 in der Gesamtbewertung und gehörte zu den wenigen Standorten mit Top-Zukunftschancen. Im Bereich Dynamik erzielte Regensburg Platz 5. Beim Zukunftsthema Digitalisierung gab es für die oberpfälzer Bezirkshauptstadt 4 von 5 Sternen. Drei Hochschulen prägen Regensburg. Sie sind für den Wirtschaftsraum Ostbayern von zentraler Bedeutung als ein wesentlicher Teil des regionalen Innovationssystems, Garant für hochqualifizierte Arbeitskräfte, Stimulanz für das gesellschaftliche Leben und den intellektuellen Austausch, Wirtschaftsfaktor und Quelle für junge Unternehmen.

Regensburg web 0003

Was den Wissenschaftsstandort Regensburg auszeichnet, ist die räumliche Nähe der Einrichtungen zueinander. Im Süden der Stadt liegen in unmittelbarer Nachbarschaft der Campus der Universität Regensburg, der Campus der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg sowie das Universitätsklinikum. Mit ihrem breiten Fächerspektrum ziehen sie rund 33.000 Studierende an und decken alle wesentlichen Gebiete der Forschung und Lehre ab, die für einen leistungsfähigen und zukunftsorientierten Standort stehen. 

 

Eine Vielzahl an erfolgreichen Forschungs- und Kooperationsprojekten mit regionalen und überregionalen Unternehmen zeigt die enge Verzahnung von Wissenschaft und Wirtschaft. Die Stadt Regensburg leistet seit über zwei Jahrzehnten ihren Beitrag dazu, dass sich beide gemeinsam entfalten können und die Stadtgesellschaft aktiv miteinbezogen wird. So ist als Vision für den Standort 2030 formuliert: „Wirtschaft und Wissenschaft verschmelzen in Regensburg zu einem Standort des Wissens und der Innovation. Die Stadt ist eine Hochburg der Entwickler und Zentrum für die Produktion hochwertiger Güter.“

Regensburg web 0004

Als sichtbares Zeichen hierfür entsteht derzeit in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Hochschulen der TechCampus als Ort der Vernetzung und der Zusammenarbeit. Die Stadt Regensburg bietet hier Ansiedlungsflächen für etablierte High-Tech-Unternehmen und Ansiedlungsoptionen für hochschulkomplementäre Forschungseinrichtungen. In der TechBase, dem Gründer- und Technologiezentrum, stehen im Forschungsverfügungsgebäude Räume für Hochschulnutzungen, temporäre Forscherteams und Clusteraktivitäten zur Verfügung. Dies ermöglicht Lehre, Forschung, Entwicklung und Wirtschaft auf einem Campus.

 

Heißt: Regensburg zieht mit seiner hohen Lebensqualität viele Studierende an. Und die meisten möchten nach Abschluss ihres Studiums hier bleiben. Dafür bietet die Stadt hervorragende Möglichkeiten. Regensburg ist einer der schlagkräftigsten Wirtschaftsstandorte in Bayern und bietet über 148.000 Arbeitsplätze. Die Unternehmen in der Stadt sind nicht nur gut aufgestellt in Produktion und Dienstleistungen, sondern auch in Forschung und Entwicklung. Diese Kompetenzen wurden in den letzten Jahren massiv ausgebaut: So stieg die Zahl der mit Akademikern besetzten sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätze um über 50 Prozent in den letzten zehn Jahren, in den Unternehmen sind über 16 Prozent der Beschäftigten in hochqualifizierten Stellen tätig.

Regensburg web 0005

Um genügend Wohnraum zur Verfügung stellen zu können, hat die Stadt Anfang 2016 die sogenannte „Wohnbauoffensive“ ins Leben gerufen. Unter diesem Namen werden alle Maßnahmen und Aktivitäten vereint, die zur schnelleren Schaffung von Wohnraum beitragen. Die mit dem Konzept verbundenen Aufgaben sind sehr komplex und werden innerhalb der Verwaltung arbeitsteilig und ämterübergreifend bearbeitet. Seit Januar 2017 gibt es bei der Stadt Regensburg eine Wohnbauflächenmanagerin, die die Koordinierung und Steuerung der Projekte und Vorhaben der Wohnbauoffensive an einer Stelle übernimmt.

 

Das Ziel der Wohnbauoffensive ist schnell erklärt: Mehr, vor allem mehr preisgünstigen Wohnraum zügig schaffen, ohne dabei ein qualitätsvolles Wohnumfeld zu vernachlässigen. Die Aktivitäten, die dafür notwendig sind, sind dagegen sehr vielfältig. Neben den verbesserten Arbeitsabläufen innerhalb der Verwaltung spielt die Suche nach geeigneten Flächen eine wichtige Rolle. Dabei kommt es darauf an, mit dem richtigen Bewertungssystem schnell zu erkennen, bei welchem Grundstück es sich lohnt, sich weiter intensiver damit zu beschäftigen.

Regensburg web 0006

Außerdem werden Akteure aus der Wohnungswirtschaft und Bürgerschaft angesprochen und eingebunden, um verlässliche Partner zu gewinnen. Es gilt dabei, immer sorgfältig abzuwägen, um möglichst allen Interessen gerecht zu werden. Die Früchte dieser Bemühungen sind zwar noch nicht sofort sichtbar, werden aber in naher Zukunft, so die Stadtverwaltung, zu einer deutlichen Entspannung auf dem Regensburger Wohnungsmarkt beitragen (Fotos: Stadt Regensburg, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit – Fotos 1 bis 10; Regensburg Tourismus GmbH).

Regensburg web 0007

Regensburg web 0008

Regensburg web 0010

Unsere neuesten Nachrichten

Luftaufnahme der RMC

Nutzen Sie 20 Jahre Erfahrung für Ihre finanzielle Sicherheit!

Im oft unübersichtlichen Dschungel der verschiedensten Kapitalanlagen wünschen Sie sich einen exakten und nachhaltigen Wegweiser? Gerne setzen wir unsere inzwischen mehr als 20-jährige Erfahrung gewinnbringend für Ihre finanzielle Sicherheit ein.

Jetzt kennenlernen

Team Homepage web neu

Das Team der RMC GmbH steht Ihnen immer beratend zur Seite!

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung für den größtmöglichen Erfolg beim Kauf Ihrer Immobilie. Hand in Hand kümmern wir uns mit Ihnen um die Optimierung Ihrer Rendite und stellen uns immerwährend die Frage: „Wo können wir noch etwas für Sie verbessern?“

Unser Team

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen

Details ansehen Verstanden Ablehnen