Rendite Management Concept GmbH

Denkmalobjekt mit Gewerbe- und Wohneinheiten in Leipzig im östlichen Stadtteil Schönefeld
253.000 - 468.000 Euro
Leipzig, östlicher Stadtteil Schönefeld.
Denkmalobjekt mit Gewerbe- und Wohneinheiten in Leipzig im östlichen Stadtteil Schönefeld
Spezial: Denkmal
Objektart: Mehrfamilienhaus
Objekt ID: 1390
Kategorie: ETW zum Verkauf
Status: verfügbar
Baujahr: um 1920
Grund: 1035,20 m²
Haus: 46,88 bis 86,60 m²

Objektbeschreibung:

 

  • Jugendstilhaus unter Denkmalschutz
  • Baujahr: um 1920
  • Klassische Bauweise mit massivem Ziegelwerk, Walmdach mit harter Deckung und Holzbalkendecken
  • Geplante Fertigstellung: Sommer 2023
  • Zwölf Wohn- und zwei Gewerbeeinheiten auf sechs Geschossen
  • Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen
  • Sechs Wohnungen mit Balkon
  • Zwei Loggien im Dachgeschoss
  • Größe Gewerbeeinheiten: ca. 84,60 und 115,30 Quadratmeter (Preis: 440.000 und 600.000 Euro)
  • Größe Wohnungen: 46,88 bis 86,60 Quadratmeter
  • Fläche gesamt: 1035,20 Quadratmeter
  • Je Wohnung ein Kellerabteil
  • Holzfenster mit  Dreifach-Verglasung
  • Hintere Fassade mit Vollwärmeschutz
  • Außenanlage mit Fahrradstellplätzen komplett neu gestaltet
  • Ausstattung: gehobener Standard
  • Keramische Fliesen- und Eichenparkett-Böden
  • Wohnbereiche mit Fußbodenheizung
  • Zentrale Gas-Heizungsanlage
  • Beste Verkehrsanbindung und Infrastruktur
  • Naherholungsgebiet in unmittelbarer Nähe
  • Nur vier Kilometer vom Zentrum entfernt
  • Denkmalabschreibung nach §7i EStG
  • Kaufpreise: von 253.000 bis 468.000 Euro

 

Lage im Stadtteil Schönefeld:

 

Unser Gebäude befindet sich ca. vier Kilometer nordöstlich des Zentrums von Leipzig, im Stadtteil Schönefeld-Ost. Das Mietshaus steht unter Denkmalschutz. Geplant ist eine grundlegende Sanierung des bestehenden Wohngebäudes und des Gartens mit dem Ziel der Schaffung gut nutzbarer Wohneinheiten.

 

Dabei wird großer Wert auf hohen Wohnkomfort und eine gute Vermietbarkeit gelegt. Das gesamte Anwesen wird im Zuge der geplanten Baumaßnahmen instandgesetzt und nach zeitgemäßen Maßstäben modernisiert. Nach der Sanierung werden insgesamt zwei Gewerbeeinheiten und zwölf Wohneinheiten entstehen. Die Gewerbeeinheiten sowie sechs Wohnungen erhalten einen Balkon als Wert- und Nutzungssteigerung.

 

Im Dachgeschoss entstehen entsprechend der Auflage der Denkmalbehörde zwei Loggien. Des Weiteren wird die Außenanlage gärtnerisch gestaltet. Im Vorfeld der gezielten Planung und Vorbereitung  der Sanierungsmaßnahmen wird eine Bestandsaufnahme durchgeführt.

 

Hierbei werden in den Verdachtsbereichen möglicher Bauschäden, insbesondere im Bereich bisheriger WCs und Küchen sowie in den Bereichen defekter Dachentwässerung genauere Untersuchungen durchgeführt und deren Ergebnisse bei der Durchführung der Sanierungsmaßnahmen berücksichtigt.

 

Der Stadtteil Schönefeld:

 

Als ehemalige Arbeitervorstadt zeigt sich Schönefeld heute als attraktives Wohnquartier mit gesicherter Versorgung des täglichen Bedarfs. Neben einer perfekten Anbindung an die Leipziger Innenstadt, Region und Autobahn punktet der Stadtteil Schönefeld vor allem mit seinem Grüngürtel aus Parks, Parthen-Aue und zahlreichen Kleingartenanlagen.

 

Obwohl wichtige Zufahrtsstraßen und Bahnlinien den Stadtteil umgrenzen, spürt man davon kaum  etwas im Viertel selbst. Als einer der ältesten Parkanlagen Leipzigs bietet nicht nur der Abtnaundorfer Park, sondern auch der Mariannenpark, der Volksgarten und die Parthen-Aue reichlich Möglichkeiten zur „Erholung zwischendurch“. Rad- und Wanderwege reichen bis in die Innenstadt, aber auch bis ins Leipziger Umland entlang der Parthe.

 

Zwischen Gorki- und Volksgartenstraße gelegen, sind es die kurzen Wege eines gewachsenen Wohngebietes, die das tägliche Leben leichter machen. Familienfreundlich ist nicht nur das Angebot an Kitas und Schulen, die Nahversorgung mit REWE, Aldi und Konsum, sondern auch das Angebot an Ärzten, Apotheken und Freizeiteinrichtungen – schnell zu erreichen zu Fuß, mit dem Rad, dem Auto oder mit den jeweils drei Straßenbahn- und Buslinien, die Schönefeld mit der City und  den umliegenden Stadtteilen verbinden.

 

Von der alten Ortslage rund um die Ossietzkystraße mit Schloss Schönefeld, Rathaus und Gedächtniskirche über das entlang der Gorkistraße gewachsene Gründerzeitgebiet bis hin zur 1962 entstandenen Wohnsiedlung Schönefeld-Ost erstrecken sich die drei Teile des Viertels und bieten von dörflicher Bebauung über historische Sehenswürdigkeiten und Gründerzeitarchitektur bis hin zum Plattenwohnbau jeweils eigene, besondere Gesichter.

 

Schönefeld, in dem sich unser Objekt befindet, hat ca. 23.000 Einwohner. Der Stadtteil wird zwischen „Alt“ und „Ost“ aufgeteilt. Er zeichnet sich aber auch durch ein klassisches Gründerzeitgebiet aus – gewachsen entlang der traditionellen Gorkistraße und über die Schönefelder Allee hinweg mit dem westlich anschließenden Mariannenpark verbunden.

 

Die Stadt Leipzig:

 

Im HWWI/Berenberg-Städteranking 2019 steht Leipzig nach Berlin auf dem zweiten Rang und verfehlte somit den Spitzenplatz nur knapp. Diese repräsentative Studie untersucht unter anderem Demografie, Bildungsperspektiven und Standortbedingungen und bescheinigt Leipzig ein unglaubliches Potenzial. Keine andere Stadt unter den 30 größten Städten Deutschlands hat sich in den letzten Jahren so dynamisch entwickelt, in keiner anderen Stadt sind die demografischen Prognosen bis 2030 so positiv. Leipzig erzielte beispielsweise das höchste Bevölkerungswachstum aller 30 Städte.

 

Laut aktueller Pressemeldung konnte Ende Oktober 2019 der 600.000. Einwohner in Leipzig begrüßt werden. Die Beweggründe, sich für Leipzig als Lebensmittelpunkt zu entscheiden, sind ebenso umfangreich wie vielseitig. Bezahlbare Mieten, immer mehr neue Jobs, niedrige Steuern für Unternehmen, ein einzigartiges Kunst- und Kulturleben, ein großer Freizeitwert und ein sehr hoher Wohlfühlfaktor sind nur einige Aspekte,  warum Leipzig die meisten anderen Großstädte hinter sich lässt.

 

Leipzig zählt zur Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland und ist vielversprechender Standort verschiedener Wachstumsbranchen und Zukunftstechnologien. Die Großstadt gehört zudem zu den bedeutendsten kulturellen Zentren Europas. Bachstadt, Messestadt, Stadt der Freiheit und des Freiraums, Stadt der Gründerzeit, der Kunst und der Musik und natürlich Stadt der Wende.

 

Menschen, die etwas bewegen möchten, finden in Leipzig immer eine Heimat. Leipzig ist eine Stadt der Superlative und Rekorde. So finden wir hier zum Beispiel das größte zusammenhängende Gründerzeitviertel Europas oder auch das größte Industriedenkmal Deutschlands.

 

Der Leipziger Auenwald gilt als das größte innerstädtische Waldgebiet Europas. Trotz der unmittelbaren Nähe zur Stadt haben große Teile des Waldes ihren naturnahen und ursprünglichen Charakter bewahrt. Leipzig gilt als drittgrünste Stadt in Deutschland und kann mit einem mehr als 200 Kilometer langen innerstädtischen Gewässernetz aufwarten, Tendenz steigend (Fotos/Visualisierungen: RMC – Rendite Management Concept GmbH/Stadt Leipzig).

Features:
Ausstattung
Balkon Parkett Gartenanteil Denkmalgeschützt Terrasse
No location available
No reviews for house

Kommentar hinzufügen
Titel
Kommentar
Bewertung

CAPTCHA_picture
Tippen Sie die Buchstaben, die Sie im Bild oberhalb sehen, in das untere Feld.
Nachricht senden