Rendite Management Concept GmbH

MIT VIDEO: Denkmalobjekt in Berlin im westlichen Bezirk Spandau auf dem ehemaligen Flugplatz Staaken
260.500 - 969.500 Euro
Berlin-Spandau.
MIT VIDEO: Denkmalobjekt in Berlin im westlichen Bezirk Spandau auf dem ehemaligen Flugplatz Staaken
Spezial: Denkmal
Objektart: Mehrfamilienhaus
Objekt ID: 1324
Kategorie: ETW zum Verkauf
Status: verfügbar
Baujahr: 1915
Grund: 10.792 m²
Haus: 37,79 bis 148,01 m²
Video:

Objektbeschreibung:

 

  • Denkmalobjekt, erbaut um 1915, erweitert zwischen 1935 und 1938
  • Zunächst als Flugplatz, dann von der Bundeswehr und anschließend als Krankenhaus genutzt
  • Ort: Berlin, Stadtteil Spandau, ehemaliger Flugplatz Staaken
  • Stadtquartier mit modernen Komfort-Wohnungen auf drei Geschossen in je einem Mehrfamilienhaus
  • Insgesamt 50 Komfort-Wohnungen zwischen 38,11 und 148,01 Quadratmetern
  • Unterteilt in verschiedene Bauabschnitte
  • Zunächst Bauabschnitt (BA) I: Häuser 11a und b (27 Wohnungen); dann Bauabschnitt (BA) II: Haus 11c (23 Wohnungen)
  • 3.475,90 Quadratmeter Wohnfläche insgesamt
  • Ca. 10.800 Quadratmeter Grundstück
  • Wohnungsflächen: 38,11 bis 100,19 Quadratmeter BA I/50,01 bis 148,01 Quadratmeter BA II.
  • Kaufpreise: 260.500 bis 665.000 Euro BA I/334.500 bis 969.500 Euro BA II (inkl. Stellplatz zum Preis von 15.000 Euro)
  • Kaufpreise gesamt: 12.438.000 Euro für BA I/10.725.000 Euro für BA II.
  • Special: Haus- und Mietsonderverwaltung (SEV): Das Service-„Paket Silber“ der Newgate24 GmbH bietet für nur 28,95 Euro/Monat die Voraussetzungen für eine entspannte Vermietung und Objektbetreuung
  • Geplante Bezugsfertigkeit: 1. Bauabschnitt zum 31. Oktober 2021, 2. Bauabschnitt zum 31. Dezember 2021
  • Garantierte Gesamtfertigstellung: 30. Juni 2022
  • Baugenehmigung: Bauantrag gestellt, Genehmigung erwartet
  • Abschreibung: erhöhte AfA gemäß §7i EStG. 9 Prozent über 8 Jahre und 7 Prozent über 4 Jahre (der Sanierungsaufwand beträgt ca. 64 Prozent vom Kaufpreis)
  • KfW-Förderung: Programm 151 / Energieeffizientes Sanieren, Zins: 0,75 Prozent p. a. (10 Jahre), Tilgungszuschuss bis zu 30.000 Euro (Stand: 31. März 2020)
  • Echtholzparkett in den Wohnräumen
  • großformatige italienische Fliesen im Sanitärbereich
  • Downlight-Spots in Bad, Flur und Abstellraum
  • Fußbodenheizung
  • ein Stellplatz je Wohnung
  • zentrale Heizanlage für das gesamte Areal mittels Contracting
  • Multimedia-Anschlüsse in Wohn- und Schlafräumen

 

Stand 15. Juni  2020:

 

Die deutsche Hauptstadt Berlin ist geballte Historie. Denn kaum eine europäische Stadt spiegelt die deutsche Geschichte so intensiv wider wie Berlin. Inmitten dieser traditionsreichen Vergangenheit befindet sich unser neuestes Denkmalobjekt, das wir in Kürze ausführlich vorstellen werden.

 

Errichtet im Jahr 1915, um- und ausgebaut zwischen 1935 und 1938 sowie nochmals umfunktioniert 1957 blickt unser künftiges attraktives Stadtquartier mit modernen Wohnungen auf drei Geschossen in je einem Mehrfamilienhaus auf eine ebenso abwechslungsreiche Geschichte zurück wie Berlin selbst. Vielmehr: Es ist sogar ein Teil dieser.

 

Im westlichen Bezirk Spandau werden insgesamt 107 Wohneinheiten, unterteilt in verschiedene Bauabschnitte, entstehen. Vor kurzem haben sich unsere Geschäftsführer Andrea Stilp und Johann Kaiser sowie unser Referent der Geschäftsleitung, Christoph Kaiser, vor Ort ein Bild über unser neues Objekt gemacht.

 

Stand 19. Juni 2020:

 

Wie am 15. Juni schon angekündigt, steht die deutsche Hauptstadt Berlin für eine traditionsreiche Geschichte. Für uns einer von vielen Gründen, warum wir im westlichen Bezirk Spandau ein attraktives Denkmalobjekt sanieren und modernisieren werden.

 

Und wie versprochen, erhalten Sie nun weitere Infos zu unserem Stadtquartier mit modernen Wohnungen, das im Jahr 1915 errichtet, zwischen 1935 und 1938 um- und ausgebaut sowie 1957 nochmals zu einem Krankenhaus umfunktioniert worden war. Unser Objekt befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Staaken.

 

Wir planen dabei zunächst in einem dreiseitigen Geschossbau der ehemaligen Luftschiffwerft Zeppelin GmbH, der in den 1930er-Jahren als Unterbringung für Offiziere und somit als Wohngebäude genutzt wurde, in zwei Bauabschnitten rund 50 Wohnungen. Diese werden eine Wohnfläche zwischen 38,11 und 148,01 Quadratmetern besitzen.

 

Stand 22. Juni 2020:

 

Wir werden im westlichen Bezirk Spandau ein attraktives Denkmalobjekt sanieren und modernisieren. Wie am 19. Juni angekündigt, erhalten Sie hiermit viele weitere Infos und viele neue Visualisierungen zu unserem neuesten Projekt, das sich auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Staaken befindet.

 

Stand 27. August 2020:

 

Die Planungen in den letzten Wochen sind weiter fortgeschritten. So sind aktuell die Grundriss-Pläne der einzelnen Stockwerke und die Pläne der Wohnungen des ersten Bauabschnittes (BA I) für unser attraktives Denkmalobjekt in Berlin im westlichen Bezirk Spandau fertig und können ab sofort eingesehen werden.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Wir beraten Sie zum Berliner Projekt und zu unseren anderen Objekten auch gerne persönlich!

Features:
Ausstattung
Stellplatz Gartenanteil Denkmalgeschützt Terrasse Balkon Parkett Personenaufzug
No location available
No reviews for house

Kommentar hinzufügen
Titel
Kommentar
Bewertung

CAPTCHA_picture
Tippen Sie die Buchstaben, die Sie im Bild oberhalb sehen, in das untere Feld.
Nachricht senden

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen

Details ansehen Verstanden Ablehnen