Rendite Management Concept GmbH

Das Märchenviertel - Berlin
ca. 128.800,00 € - 287.450,00 €
Deutschland, Berlin - Köpenick.
Das Märchenviertel - Berlin
Spezial: Bestand
Objektart: Einfamilienhaus
Objekt ID: 1097
Kategorie: ETW zum Verkauf
Status: verkauft
Baujahr: 1927
Haus: ca. 45,00 - 130,00 m²

Erstklassiger Wohnsitz im Grünen

 

Das Wohnensemble MÄRCHENVIERTEL, das aufwendig saniert und modernisiert wird, liegt im Märchenviertel-Quartier im Berliner Stadtteil Köpenick. Herausstechend sind die Siedlungsbauten des preisgekrönten Schweizer Architekten Otto Rudolf Salvisberg, der in den Jahren zwischen 1919 und 1930 zunächst die Siedlung Elsengrund – der südliche Teil des Viertels – und dann die Siedlung Mittelheide in der Tradition des „Neuen Bauens“ entwarf und errichten ließ. Dank ihres gestalterischen und sozialen Wertes steht das MÄRCHENVIERTEL komplett unter Denkmalschutz, dazu gehören zwei- und dreigeschossige Häuser, Plätze, Vorgärten und die rückwärtigen Nutzgärten.

 

 

Wohnen im Denkmal

 

Die Sanierung des MÄRCHENVIERTELS erfolgt in drei Bauabschnitten. Das Gesamtkonzept sieht vor, die Gebäude nach modernsten Erkenntnissen unter Berücksichtigung der denkmalschutzrechtlichen Bestimmungen wiederherzustellen.

 

Häuserfassaden und z.T. Dächer werden erneuert und alle Details der besonderen Architektur sorgfältig herausgearbeitet; dazu erhalten viele Wohnungen neue Balkone aus einer leichten Stahlbaukonstruktion.

Der Einbau neuester Haustechnik garantiert zusätzlichen Wohnkomfort. Die großzügigen Grünanlagen vor und hinter den Häusern, die ebenfalls unter Denkmalschutz stehen, werden gärtnerisch begutachtet und gegebenenfalls aufgewertet.

 

Die 2- bis 5-Zimmer-Wohnungen bieten Singles, Paaren und Familien Wohnqualität zum Wohlfühlen.

 

 

Schöne Dachgeschosswohnungen mit großen Panoramagauben

 

Die neu entstehenden Dachgeschosswohnungen bieten in jeder Form die Qualitäten eines Neubaus. Ein besonderes Highlight: Die Gauben der Dachgeschosswohnungen werden mit speziellen Panoramafenstern ausgestattet. Von dort öffnet sich dem Bewohner der Blick auf die reizvollen Gärten mit üppigen Wiesen und altem Baumbestand.

 

Als optionale Ausbauvariante können Podeste unter die Panoramafenster gebaut werden, die dem Nutzer ein noch stärkeres Freiluftgefühlt geben.

 

 

Das Angebot im Überblick:

 

Art des Objekts: Bestandsimmobilien, Baujahr 1927 / 29 mit Sanierungs- und Modernisierungsbedarf für Wohnnutzung zur langfristigen Vermietung bzw. Nutzung nach Teilung in Wohnungseigentum

 

Lage des Objekts:

 

12555 Berlin-Treptow-Köpenick

 

Anzahl der Einheiten:

 

151 Wohneinheiten, 1 Gewerbeeinheit - Nutzfläche gesamt 9.214,64 m²

 

Qualitätskontrolle:

 

Der TÜV Nord MPA überwacht und zertifiziert die Bauausführung durch turnusmäßige Baubegehung

 

Kaufpreise:

 

Regelgeschosse EUR 2.649 / qm, Dachgeschosse EUR 2.790 / qm, Küchen EUR 7.000

 

Abschreibung:

 

1. Für Kapitalanleger:

 

Bestandswohnungen:

 

- 8 Jahre x 9 %, 4 Jahre x 7 % des Sanierungsaufwands gem. § 7i EStG (Sonder-AfA für denkmalgeschützte Immobilien) vom Anteil der steuerbegünstigten Herstellungskosten

- 50 Jahre x 2,0 % AfA des nicht steuerbegünstigten Anteils gem. § 7 Abs. 4 EStG für den nicht begünstigten Anteil an den Herstellungskosten und die Altbausubstanz

Dachgeschosse: - 50 Jahre x 2 % AfA für den Gebäudeanteil

 

2. Für Eigennutzer:

 

Bestandswohnungen:

 

- 10 Jahre x 9 % gem. § 10f EStG vom Anteil der steuerbegünstigten Herstellungskosten

Dachgeschosse:

- keine Abschreibungsmöglichkeit

Features:
Ausstattung
Denkmalgeschützt
No location available
No reviews for house

Kommentar hinzufügen
Titel
Kommentar
Bewertung

CAPTCHA_picture
Tippen Sie die Buchstaben, die Sie im Bild oberhalb sehen, in das untere Feld.
Nachricht senden