Rendite Management Concept GmbH

Linkelstraße, Leipzig: Exklusives Wohnen im „Linkel-Palais“
176.468 € - 254.013 €
Deutschland, Sachsen, Wahren/Möckern.
Linkelstraße, Leipzig: Exklusives Wohnen im „Linkel-Palais“
Spezial: Denkmal
Objektart: Eigentumswohnung
Objekt ID: 1204
Kategorie: ETW zum Verkauf
Status: verkauft
Baujahr: 19XX
Haus: 51,15 m² - 74,93 m²

Objektbeschreibung:

  • Voll unterkellerter Massivbau
  • Baujahr um 1900
  • 10 Wohneinheiten auf insg. 5 Etagen inkl. EG
  • Wohnflächen von 54,93 m² bis 124,37 m²
  • Balkone / Loggia zum begrünten Innenhof ausgerichtet
  • Erhöhte Denkmalabschreibung
  • Hochwertige Materialien
  • Massives Ziegelmauerwerk

 

Der Linkel-Palais, welcher um 1900 erbaut wurde, wird einer kompletten Kernsanierung unterzogen. Hierbei werden 10 moderne Wohnungen mit überarbeiteten Grundrissen entstehen, die den modernen Wohnbedürfnissen in jeder Hinsicht genügen werden. Das Massive Ziegelhaus wird erst einer genauen Bestandsuntersuchung unterzogen, bevor die Bausubstanz an einigen wenigen Stellen ausgebessert wird und mit dem Kern der Arbeiten begonnen werden kann. Die Wohnungen werden verschiedene Flächen angefangen von 54,93 bis hin zu 124,37 m² besitzen. Verteilen werden sich die Einheiten auf 4 Etagen sowie einen Spitzboden für die Dachgeschosswohnungen. Jede Einheit erhält zudem einen Balkon bzw. eine Loggia, die zum begrünten Innenhof ausgerichtet wird. Dank der erhöhten Denkmalabschreibung, die hier bei diesem Objekt möglich sein wird, sowie der guten Lage, den bei der Sanierung verwendeten hochwertigen Materialien sowie der attraktiven und funktionalen Grundrisse ist eine gute Wertentwicklung abzusehen.

Lage:

Das im Herzen Europas gelegene Leipzig zählt seit Jahrhunderten zu den großen europäischen Metropolen. In den vergangenen 15 Jahren hat die Stadt allerdings nochmal eine rasante Entwicklung genommen und ist dabei zum Kern des mitteldeutschen Wirtschaftsbetriebes geworden. Im Zuge der Stadtplanung wurde hier der Hauptbahnhof zum seines Zeichens modernsten Verkehrsknotenpunkt Europas ausgebaut sowie Großprojekte für insgesamt 25 Milliarden Euro wie der neue Flughafen und das Zentralstadion, Heimat des Bundesligisten RasenBallsport Leipzig und Spielstätte der Fußball-Weltmeisterschaft 2006, vorangetrieben. Mit Hilfe dieser Projekte wurden zahlreiche Industriegrößen wie BMW und Porsche sowie Medizin-und Forschungsinstitute in die Stadt gelockt. Ebenso haben die Medienzentrale des MDR sowie das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig eine neue Heimat gefunden.

Wahren ist mit seiner nunmehr über 1000-jährigen Geschichte dank der perfekten Symbiose aus moderner Industrie auf der einen und alten Denkmälern und Sehenswürdigkeiten auf der anderen Seite einer der beliebtesten Stadtteile in Leipzig. Ein perfektes Beispiel hierfür ist das Haus Auensee: Bereits Anfang des 20. Jahrhunderts gebaut, finden an dem unter Denkmalschutz stehenden Gebäude regelmäßig große Konzerte statt. Neben dem Haus am Auensee zeugen die Parkeisenbahn, welche dem Auensee entlang verläuft, sowie die alten Fachwerkbauten, das Wahrener Rathaus und die Kirchen von einer bewegten Geschichte des Viertels.

Die Infrastruktur ist so gut wie in fast keinem anderen Stadtteil in Leipzig: Nur jeweils 5 Minuten benötigt man mit dem Auto in das Zentrum, sowie zur nächsten Autobahn, der Flughafen ist in 10 Minuten zu erreichen und die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr ist dank der regelmäßigen Bus- und Straßenbahnfahrten ebenso hervorragend. Darüber hinaus befindet sich in unmittelbarer Nähe der größte Gewerbepark Mitteldeutschlands, welchem unter anderem Porsche und die DHL angehören.

Wahren bietet auch für die Anwohner genügend Möglichkeiten der Freizeitgestaltung: Neben dem bereits angesprochenen Auensee finden sich hier ausgedehnte Parkanlagen entlang der Weißen Elster sowie die Elsteraue in unmittelbarer Nähe zum Stadtteil. Hier kann man der Hektik des Alltags hervorragend entkommen. Wer es lieber etwas sportlicher mag, für den stehen diverse Fitnessstudios und Vereine bereit, und wer lieber zusieht, der ist mit dem Auto in 10 Minuten am Stadion von RasenBallsport Leipzig. Mit anderen Worten: Wahren lässt keine Wünsche offen!

Ausstattung:

  • Isolierverglaste Fenster

  • Voll unterkellert, je ein Kellerabteil pro Einheit

  • Neu gestaltete Außenanlagen

  • Fußbodenheizung in den Wohnungen

  • Aufzugsanlage vorhanden

  • Moderne, großflächige Fliesen in Bad und Küche

  • Parkett in den Wohnräumen und Fluren

  • Gas-Zentralheizung im Keller

  • Hochwertige Sanitärobjekte

  • TV-Kabelanschluss

Das Objekt der Linkelstraße wird einer kompletten Sanierung bzw. Restaurierung unterzogen. Im Zuge der anfallenden Arbeiten wird zunächst die Fassade ausgebessert und die Fenster überarbeitet. Die Wände erhalten einen neuen Anstrich und die Fenster werden eine Isolierverglasung bekommen. Sodann wird der Hausflur sowie die Elektro-und Wasserleitungen des Gebäudes überarbeitet und, wenn nötig, ausgebessert und / oder komplett erneuert. Die Böden werden jeweils komplett neu gestaltet. So wird eine Fußbodenheizung installiert und in den Wohnungen und Fluren Parkett, in den Bädern und Küchen moderne, großflächige Fliesen verlegt. Im Mehrfamilienhaus werden außerdem eine neue Aufzugsanlage sowie eine Gas-Zentralheizung im Keller, welche für die Fußbodenheizungen ebenso wie für die Warmwasseraufbereitung zuständig ist, eingerichtet. Die einzelnen Wohneinheiten werden nach Fertigstellung der Arbeiten alle mit hochwertigen Sanitärgegenständen ausgestattet sein und einen TV-Kabelanschluss ausgestattet.

Features:
Ausstattung
Gartenanteil Denkmalgeschützt Balkon
No location available
No reviews for house

Kommentar hinzufügen
Titel
Kommentar
Bewertung

CAPTCHA_picture
Tippen Sie die Buchstaben, die Sie im Bild oberhalb sehen, in das untere Feld.
Nachricht senden