Rendite Management Concept GmbH

Leipzig-Lindenau: Ensemble aus drei Häusern im beliebten Stadtwesten
149.000 € - 655.900 €
Lindenau.
Leipzig-Lindenau: Ensemble aus drei Häusern im beliebten Stadtwesten
Spezial: Denkmal
Objektart: Eigentumswohnung
Objekt ID: 1259
Kategorie: ETW zum Verkauf
Status: verkauft
Baujahr: 1930
Haus: 39,44 m² - 151,22 m²

Objektbeschreibung:

 

  • Jugendstilhaus – Baujahr 1930
  • Ensemble mit Vorder-Mittel und Hinterhaus
  • Stellplätze vorhanden
  • Massivbauweise – Ziegelmauerwerk
  • Insgesamt 18 Wohneinheiten – 1-4 Zimmer
  • Denkmalschutzobjekt – erhöhte Abschreibung möglich
  • Balkone und Loggien zu den Wohnungen
  • Top-Lage Leipzig-Lindenau
  • Gehobene Ausstattung
  • Wohnungsgrößen von 39 m² - 151 m²

 

Nur wenige Minuten vom Zentrum entfernt befinden im beliebten Stadtteil Lindenau die hier angebotenen Wohnungen des Ensembles. Dieses besteht aus 3 Häusern, wobei das Vorderhaus 7 Geschosse, das Mittel-und Hinterhaus jeweils 3 Etagen haben. Jedes der 1930 im Jugendstil erbauten Häuser ist voll unterkellert, um den zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohnern eine zusätzliche Fläche zu bieten. Darüber hinaus erhalten alle Einheiten (Ausnahme: eine Einheit im Vorderhaus) einen Balkon / eine Loggia. Zusätzlich zu den 18 Wohneinheiten mit Flächen zwischen 39 m² bis 151 m² werden Stellplätze, ein Kinderspielplatz und Abstellmöglichkeiten für Fahrräder eingerichtet. Die Stellplätze können optional zu den Wohnungen erworben werden. Sämtliche Häuser werden in Absprache mit dem Amt für Denkmalschutz saniert, wobei hier ein besonderes Augenmerk auf einen hohen Wohnkomfort mit einer hochwertigen Ausstattung und eine gute Vermietbarkeit gelegt wird. Da das Objekt unter Denkmalschutz steht ist beim Erwerb als Kapitalanlage eine erhöhte Abschreibung möglich. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass man sowohl für Kapitalanleger als auch Eigennutzer hier eine optimale Investitionsgelegenheit in bester Lage vorfinden kann.

 

 

Lage:

 

Das im Herzen Europas gelegene Leipzig zählt seit Jahrhunderten zu den großen europäischen Metropolen. In den vergangenen 15 Jahren hat die Stadt allerdings nochmal eine rasante Entwicklung genommen und ist dabei zum Kern des mitteldeutschen Wirtschaftsbetriebes geworden. Im Zuge der Stadtplanung wurde hier der Hauptbahnhof zum seines Zeichens modernsten Verkehrsknotenpunkt Europas ausgebaut sowie Großprojekte für insgesamt 25 Milliarden Euro wie der neue Flughafen und das Zentralstadion, Heimat des Bundesligisten RasenBallsport Leipzig und Spielstätte der Fußball-Weltmeisterschaft 2006, vorangetrieben. Mit Hilfe dieser Projekte wurden zahlreiche Industriegrößen wie BMW und Porsche sowie Medizin-und Forschungsinstitute in die Stadt gelockt. Ebenso haben die Medienzentrale des MDR sowie das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig eine neue Heimat gefunden.

 

Das Ensemble ist im Stadtteil Lindenau beheimatet. Das ehemalige Bauerndorf, welches sich Mitte des 19. Jahrhunderts im Zuge der Industrialisierung vom landwirtschaftlich geprägten zum florierenden Wirtschaftsstandort entwickelte, besteht heute zu einem Großteil aus der noch intakten Bebauung der Zeit des Jugendstils. Daher wird die Instandsetzung des Viertels seit 1993 auch gezielt von der Stadt durch die Kennzeichnung als städtisches Sanierungsgebiet gezielt gefördert. Zudem wurde in die Infrastruktur investiert und Lindenau zum Standort der berühmten „kurzen Wege“ ausgebaut. Der öffentliche Nahverkehr, sei es Bus oder Bahn, die Straßenanbindung oder auch Fahrradwege wurden finanziert und machen Lindenau heute für Jung und Alt zu einem der beliebtesten Stadtteile der Metropole an der Pleiße. Daher spielt sich mittlerweile auch ein Großteil des kulturellen Lebens in Leipzig auch im Stadtteil Lindenau ab. Das Tapetenwerk, eine Mischung aus Galerie, Atelier, Werkstatt und Gastronomie, ist genauso über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt wie das LOFFT, Heimat des Freien Theaters und eine der sieben Theaterspielstätten im Viertel. Zudem etablierten sich in den letzten Jahren einige kleinere Kunst-und Kulturräume, vor allen von jungen Leuten, in den sogenannten „Wächterhäusern“. Auch das Herz des Sports in Leipzig schlägt in Lindenau. Die Red-Bull-Arena, Heimat des Bundesligisten RB Leipzig, das Sportzentrum am Cottaweg und zahlreiche Vereine mit einem breit gefächerten Angebot an Sportarten finden sich im Stadtteil im westlichen Zentrum Leipzigs. Wer es lieber etwas gemütlicher hat, den laden die vielen Cafés und Restaurants zum Verweilen ein oder bieten eine Anlaufstelle für eine kleine Pause während einer ausgedehnten Shoppingtour entlang der Einkaufsmeile Karl-Heine-Straße.

 

Das Ensemble ist im Osten Lindenaus nur ca. 10 Minuten mit dem Auto vom Stadtkern entfernt zu finden. In direkter Umgebung befinden sich mehrere Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, welche ohne weiteres zu Fuß erreichbar sind. Die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr ist ebenso hervorragend. Mehrere Haltestellen der Bus-und Trambahn sowie die S-Bahnhaltestelle Leipzig-Lindenau sind direkt in der Nähe der Wohngebäude zu finden und bieten eine Verbindung mit sämtlichen Stadtteilen Leipzigs. Dank der engen Taktung sind die Wartezeiten zudem nur sehr gering. Ferner findet man auch Parks wie den Henriettenpark in der Parallelstraße oder den Palmengarten in der Nähe des Objektes. Für Eltern sind Schulen und Kitas ebenso vorhanden, was das Objekt zusätzlich attraktiv macht.

 

 

Ausstattung:

 

  • Neu gestaltete Fassaden
  • Isolierverglaste Holzfenster
  • Aufzugsanlage im Vorderhaus
  • Neu gestaltete Grundrisse
  • Eichenparkett in Wohnräume und Flure
  • Überarbeitete Sanitär-und Elektroinstallationen
  • Moderne Fliesen in Bad und Küche
  • Gas-Brennwerttherme
  • TV-Anschluss: Kabel
  • Hochwertige Sanitärobjekte

 

Das Objekt wird in Absprache mit dem Amt für Denkmalschutz einer eingehenden Sanierung unterzogen und nach zeitgemäßen Maßstäben modernisiert. Zunächst wird eine Bestandsaufnahme durchgeführt, deren Ergebnisse mögliche versteckte Mängel an der Bausubstanz offenlegen soll. Sodann wird mit der Sanierung des Objektes begonnen. Hier wird zunächst die Fassade nach den Auflagen des Denkmalschutzamtes instandgesetzt. Zudem wird Hofseitig eine Balkonanlage installiert. Sodann werden die Fenster ausgetauscht. Es kommen Holzfenster mit Isolierverglasung zum Einsatz. Historisierende Profile an der Außenseite sollen dabei den Charme des Jugendstilhauses untermalen. Sodann werden die Grundrisse in den Häusern neugestaltet und auf die Bedürfnisse des modernen Wohnens angepasst. Im Zuge dieser Neugestaltung wird auch ein Aufzug im Vorderhaus eingeplant. Zudem werden die Elektro-und Sanitärleitungen vollständig überarbeitet. Als nächstes wird mit der Arbeit an den neuen Wohnungen begonnen. In den Wohnungen wird eine Fußbodenheizung verlegt, die in allen Räumen das Heizen übernehmen wird. Befeuert wird selbige von einer Gas-Brennwerttherme. Für das Ensemble wird eine im Vorderhaus und eine im Mittelhaus installiert. Auf einer ca. 3-5 cm starken Dämmschicht werden sodann die Böden verlegt. In den Wohnräumen und Fluren wird ein 16mm dicker Eichenparkettboden verlegt, in den Bädern und in den Küchen kommt ein Fliesenboden im modernen und Zeitlosen Design zum Einsatz. Zudem werden hochwertige Sanitärobjekte in den Bädern angebracht. Zuletzt ist zu erwähnen, dass der TV-Anschluss in den Einheiten über einen Kabelanschluss läuft.

Features:
Ausstattung
Denkmalgeschützt Balkon Parkett Personenaufzug Stellplatz
No location available
No reviews for house

Kommentar hinzufügen
Titel
Kommentar
Bewertung

CAPTCHA_picture
Tippen Sie die Buchstaben, die Sie im Bild oberhalb sehen, in das untere Feld.
Nachricht senden

Referenzen

Professionelle Erfahrung, Kreativität und echte Leidenschaft für hochwertiges Wohnen machen uns zu Ihrem Wegbegleiter - von der Vermittlung außergewöhnlicher Immobilien in den besten Lagen der Stadt bis zur Vermietung und kontinuierlichen Betreuung für alle Fragen rund um Ihre Immobilie sind wir für für Sie da.

 

Sie möchten uns gerne schnell und unkompliziert mit allen relevanten Informationen weiterempfehlen?

  Empfehlen Sie uns weiter   Empfehlen über Whatsapp

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen

Details ansehen Verstanden Ablehnen